Vorstand Kaiser trat im Februar 2021 von seinem Amt zurück. Es wurde festgestellt, dass ein Rücktritt keine Rechtswirksamkeit hat, so lange dieser nicht durch die Jahreshauptversammlung  entlastet wurde und beim Amtsgericht als Verantwortlicher ausgetragen ist. Die Jahreshauptversammlung findet nun am 30.10.2021 statt. Eine Einladung ergeht diese Tage an alle Mitglieder.