Spinnangeln am Cali-Weiher

Bei unserer letzten diesjährigen Jugendstunde am Samstag, den 22.10. hatten wir
das Thema „Spinnangeln“ am Cali-Weiher. Zu Beginn der Jugendstunde stellten sich
die anwesenden 16 Jugendlichen der neuen Jugendleiter-Nachfolgerin Sabrina
Braun vor.


Silvia Bojer beendete ihre Amtszeit und Sabrina Braun wurde bei der
Jahreshauptversammlung im September neu als Jugendleiterin gewählt. Die
Jugendleiter Christina Räder und Florian Götz blieben in ihrem Amt.


An dieser Stelle möchte ich mich bei Silvia Bojer für ihr volles Engagement, der guten
Zusammenarbeit und die tollen Ideen die sie mit eingebracht hat recht herzlich
bedanken. Vielen lieben Dank, Silvia!


Nach der Vorstellungsrunde wurden die Ruten fürs Spinnangeln tauglich gemacht
und anschließend ging es in kleinen Gruppen an verschiedene Stellen ans Wasser.
Mehrere Jugendliche hatten an dem Vormittag das Glück verschiedene Raubfische
zu fangen. Den größten Fang hat Benny mit einem Hecht von 80 cm gemacht.
Motiviert ging es dann weiter und zum Ende der Jugendstunde wollten viele noch
nicht heim.


Zum Schluss gabs für alle Jugendliche kleine Geschenktütchen mit Gummibärchen
und Gummifischen zum passenden Thema der Jugendstunde: Spinnangeln.
Alle maßige, gefangenen Fische wurden waidgerecht behandelt und sinnvoll
verwertet!

Bis zur nächsten Jugendstunde und Petri Heil!
Die Jugendleitung des BFV Burglengenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.